Excite

Advent 2014: Verkaufsoffene Sonntage in Berlin

Advent 2014: Verkaufsoffene Sonntage in Berlin locken Einwohner sowie Touristen der deutschen Metropole an, das Wochenende für ausgiebige Shopping-Touren zu nutzen. So kann man sich bei der Geschenke-Suche für das Weihnachtsfest genügend Zeit lassen und in Ruhe in den Läden stöbern. In welchen Stadtteilen die verkaufsoffenen Sonntage stattfinden, zeigt die folgende Übersicht.

Shoppen am Sonntag: In Berlin an zwei Sonntagen möglich

Für den Advent 2014 sind viele verkaufsoffene Sonntage in Berlin geplant. Die Stadt hat für die Weihnachtszeit verschiedene Maßnahmen festgelegt, damit die Leute ihre Weihnachtseinkäufe rechtzeitig organisieren können.

Generell dürfen die Geschäfte zwischen 13 und 20 Uhr geöffnet haben. Allerdings hat sich die Erfahrung gezeigt, dass die Mehrzahl der Shops in Berlin von 13 bis 18 Uhr geöffnet haben. Zwei Adventssonntage sind für das weihnachtliche Einkaufsvergnügen an Sonntagen in der Hauptstadt festgelegt: Der 2. und der 4. Advent.

Konkret bedeutet das, dass am 7. Dezember sowie am 21. Dezember 2014 die Türen der meisten Geschäfte für Kundschaft offen stehen. An den beiden Sonntagen sind nicht alle Geschäfte in den verschiedenen Stadtteilen geöffnet. Für den Einzelhandel ist es kein Muss ihr Geschäft für den Sonntagseinkauf zu öffnen.

Am 2. und 4. Advent sind auf jeden Fall dabei:

- Die Gropius Passagen in der Gropiusstadt,

- das Eastgate in Mahrzahn

- der Boulevard Berlin in Mitte

- das Zentrum Schöneweide

- die Potsdamer Platz Arkaden

- das Ring-Center in Friedrichshain-Kreuzberg

- das Bikini-Haus Berlin in Charlottenburg

- das Forum Köpenick

- das Alexa am Alexanderplatz

- die Neukölln-Arcaden

- und die Spandau Arcaden.

Zudem können in Rahmen der Weihnachtsmärkte, die in Berlin in allen möglichen Stadtteilen, die Geschäfte geöffnet haben, die sich in der Nähe der Märkte befinden. Allerdings sind sie nicht dazu verpflichtet.

Shopping und feiern: Das Berliner Konzept

Advent 2014: Verkaufsoffene Sonntage in Berlin sind zum Shoppen da. Und wer in den Einkaufzentren nicht fündig wird, kann auch in folgenden Geschäften sein Glück versuchen: Strauss Innovation, Galeria Kaufhof, Karstadt, Media Markt, Ikea, sowie die großen und gängigen Möbelhäuser, Eletro-Geschäfte, Drogerien, Lebensmittel-Ketten sowie Baumärkte öffnen an den zwei Sonntagen ihre Türen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017