Excite

Angerissenes Geld umtauschen: Wann ist das möglich?

Wenn ein Geldschein stark beschädigt worden ist und sich ein Riss durch ihn hindurchzieht, kann man als Verbraucher zur Bank gehen und angerissenes Geld umtauschen. Auch wenn eine Banknote Mängel aufweist, ist sie in der Regel noch genau das wert, was sie auch anzeigt. Mit der Beachtung verschiedener Hinweise kann man sich an die Bank des Vertrauens wenden.

Problemlose Nutzung

Selbst bei Banknoten, von denen nur noch ein Teil erhalten ist, kann ein Umtausch bei der Bank erfolgen. Voraussetzung dafür ist, dass über die Hälfte des Geldscheines noch vorliegt, dann kann er auch weiter genutzt werden. Wer angerissenes Geld umtauschen möchte, hat dann jedoch die Möglichkeit, einen einwandfreien Schein als Ersatz zu bekommen. Wenn auf einem Schein Farbe aufgetragen wurde oder er zum Teil eingerissen ist, ist der Wert dennoch erhalten.

Jede Bank wird ohne Probleme einen der kaputten Geldscheine umtauschen und für Ersatz sorgen. Zu beachten ist jedoch, dass dies nur geschieht, wenn ein Großteil des Scheines, also über die Hälfte noch vorhanden ist. Wenn ein Geldschein in vier Teile gerissen worden ist, müssen mindestens drei davon noch vorliegen, damit ein neuer Schein ausgestellt werden kann. Wer lediglich über ein Viertel einer Banknote verfügt, kann hier nicht mit einem Umtausch rechnen.

Die Beeinträchtigung des Wertes geschieht nicht, wenn mit Kugelschreiber oder Filzstift auf dem Schein geschrieben worden ist. Von einer absichtlichen Beschädigung sollte abgesehen werden, da es auch für die Banken sehr schwierig ist, das Geld umzutauschen. Bei Fragen steht jede Bank ihren Kunden jedoch zur Verfügung und bietet in der Regel die Möglichkeit, Probleme mit Banknoten zu lösen.

Ersatzleistungen bei Banken einfordern

Wer angerissenes Geld umtauschen möchte, sollte einen Großteil der Banknote besitzen oder aber nachweisen, dass fehlende Teilstücke bereits vernichtet worden sind. Nicht ersetzt werden können jene Geldscheine, die absichtlich beschädigt wurden oder schon einmal von der Bundesbank entwertet wurden. Um sicher zu gehen, sollte man selber jedoch stark beschädigte Scheine gar nicht erst annehmen, damit der Aufwand des Umtauschens gar nicht erst geschehen muss.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017