Excite

Bester Zinssatz fürs Tagesgeld: Lukrativste Angebote finden

Bester Zinssatz fürs Tagesgeld lässt sich recht einfach mit Hilfe von speziellen Tagesgeldrechnern feststellen. Solche Rechner findet man mittlerweile ohne allzu großen Aufwand im Internet. In den meisten Fällen funktionieren die entsprechenden Websites, ohne dass man dafür zahlen muss. Wer die benötigten Infos angibt, erfährt schnell und unkompliziert, was momentan bester Zinssatz fürs Tagesgeld ist.

Tagesgeld gehört mittlerweile zu den beliebtesten Anlageformen der Deutschen. Es gibt kaum eine Bank, die ihren Kunden nicht ein Tagesgeldangebot zur Verfügung stellen würde. Die große Beliebtheit von Tagesgeld als Anlageform hat mehrere Gründe. Zum einen reichen für die Kontoeröffnung bereits sehr niedrige Geldbeträge. Zum anderen ist das Geld auf einem solchen Konto jederzeit verfügbar.

Natürlich spielt auch die relativ hohe Verzinsung eine wichtige Rolle. Zinssätze für Tagesgeldkonten liegen derzeit zwischen 2,5 und drei Prozent. Bei Cortal Consors und der Postbank liegt die Verzinsung bei drei Prozent. Bei 1822.direkt und der Netbank bekommen die Kunden für ihre Tagesgeldanlagen 2,75 Prozent Zinsen im Jahr. Bei einem herkömmlichen Girokonto erreicht die Jahresverzinsung indes in den seltensten Fällen zwei Prozent.

Bester Zinssatz fürs Tagesgeld ist mit Sicherheit ein sehr wichtiges Kriterium, wenn es darum geht, sich für einen konkreten Anbieter zu entscheiden. Dennoch sollte man auch auf andere Konditionen genau achten. Denn nicht selten gibt es neben hohen Zinssätzen auch bestimmte Einschränkungen, die man auf der Rechnung haben muss, bevor man ein Tagesgeldkonto eröffnet.

Bei einem Tagesgeldzinsrechner gibt man in der Regel die Anlagesumme, den jährlichen Zinssatz entsprechend dem Bankangebot und den Zinsgutschrift-Turnus an. Anschließend erfährt man, wie sich die Anlage entwickelt und kann sich zwischen den Angeboten entscheiden. Wie bereits erwähnt, ist bester Zinssatz fürs Tagesgeld sehr wichtig, jedoch kein alleiniges Kriterium bei der Entscheidungsfindung.

Quelle: bild.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016