Excite

Coca Cola, Nike, Apple und Ikea: Die weltweit bekanntesten Markennamen und ihre Herkunft

Der Name "Coca Cola" hat seinen Ursprung in der im Jahr 1886 von John S. Pemberton entwickelten Originalformel - damals enthielt das Gebräu Kokablätter und Kolanüsse - und die Cola war grün.

Foto. Getty Images

Nike bedeutet wörtlich "Sieg" und wurde dem Griechischen entnommen - die Göttin Nike war diejenige, die Siege überbrachte. Der Satz "Just do it" im Slogan der Sportmarke hingegen sollen von Gary Gilmore stammen - es waren angeblich die letzten Worte , die der zum Tode verurteilte Verbrecher im Jahr 1976 gesagt hat.

Wie spricht man Nike richtig aus?

Foto: Getty Images

Woher der Markenname "Apple" (zu Deutsch "Apfel") kommt, ist nicht genau belegt und es gibt dazu mehrere Theorien: Die am meisten zitierte ist, dass der Name die Beatles ehrt, immerhin war Apple auch der Name ihrer Diskographie.

Weitere Hypothesen sind der Apfel von Isaac Newton und die ursprünglichen Regenbogen-Farben des Firmenlogos nehmen angeblich Bezug auf den homosexuellen Alan Turing, der heute als Vater des Computers gilt.

"The Imitation Game" - 10 Fakten zum Enigma-Knacker Alan Turing

Foto: Getty Images

Woher der Markenname "Apple" (zu Deutsch "Apfel") kommt, ist nicht genau belegt und es gibt dazu mehrere Theorien: Die am meisten zitierte ist, dass der Name die Beatles ehrt, immerhin war Apple auch der Name ihrer Diskographie.

Weitere Hypothesen sind der Apfel von Isaac Newton und die ursprünglichen Regenbogen-Farben des Firmenlogos nehmen angeblich Bezug auf den homosexuellen Alan Turing, der heute als Vater des Computers gilt.

"The Imitation Game" - 10 Fakten zum Enigma-Knacker Alan Turing

Foto: Getty Images

Die Puppe "Barbie" wurde nach Barbara, der Tochter ihrer Schöpferin Ruth Handler, benannt.

Foto: Getty Images

Die Chupa Chups nannten sich ursprünglich nur "Chups". Der erste Teil des heutigen Namens kam dazu, als eine sehr erfolgreiche Werbekampagne im Rundfunk "Chupa" dazufügte.

Foto: Getty Images

"Danone" ist eine Hommage des Gründers der Marke, Isaac Carasso, an seinen Sohn Daniel.

. Foto: Getty Images

"Danone" ist eine Hommage des Gründers der Marke, Isaac Carasso, an seinen Sohn Daniel.

. Foto: Getty Images

Der Name Häagen-Dazs ist reines Marketing: Sein Schöpfer Reuben Mattus, ein US-Einwanderer mit polnischen Wurzeln, suchte nach einen Namen, der "nordisch" klang. Seine Frau erfand dann den heute weltweit bekannten Namen der Eiscreme.

Foto: Getty Images

Das wohl berühmteste Möbelhaus der Welt, Ikea, wurde nach seinem Gründer Ingvar Kamprad und dessen Heimatstadt Elmtaryd Agunaryd benannt - die ersten Buchstaben der Worte ergeben den Markennamen.

Foto: Getty Images

Lego ist eine Kombination der dänischen Worte "Leg" und "godt" - sie bedeuten so viel wie "spiel gut".

Foto: Getty Images

Lego ist eine Kombination der dänischen Worte "Leg" und "godt" - sie bedeuten so viel wie "spiel gut".

Foto: Getty Images

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017