Excite

Börsenkurse im Internet - Handel von Wertpapieren in Echtzeit

Zu den Serviceleistungen der Börse gehört schon seit ihren Gründungszeiten die öffentliche Bekanntgabe der Börsenkurse zum Handelsschluss beziehungsweise in der Tagespresse des nächsten Tages. Da Börsengeschäfte heute nicht nur an einer Börse sondern gleichzeitig weltweit abgewickelt werden, gibt es die Börsenkurse im Internet mittlerweile vielfach sogar in Realtime. Das ermöglicht es Online-Brokern und Privatkunden Wertpapiere zu Echtzeitkursen zu handeln.

Realtimekurse gibt es kostenlos meist mit einer Zeitverzögerung

Börsenkurse im Internet gibt es schon seit einigen Jahren. In den Anfangsjahren gab es die Kurse online mit einer längeren zeitlichen Verzögerung angezeigt. Seit 2007 können sich Händler, Käufer, Verkäufer oder Interessierte online direkt von der Börse Echtzeitkurse besorgen. Dabei gibt es sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Angebote. In Deutschland erhalten Kunden von der Deutschen Börse Realtime-Daten nicht kostenlos. Als Anleger kann man sich dennoch anderweitig kostenlos mit Echtzeitkursen in begrenztem Umfang versorgen.

Einige TV-Sender wie NTV, Bloomberg und N24 zeigen Realtime-Kurse auf einem Laufband an. Wer profimäßig an der Börse kaufen und verkaufen will, dem reichen solche Angebote nicht aus. Fernsehsender müssen an den Herausgeber der Realtime-Daten (Deutsche Börse Frankfurt) extra bezahlen. Daher finden Verbraucher auch auf den Videotextseiten immer nur Daten, die mit einer Zeitverzögerung von 15 bis 20 Minuten aktualisiert werden.

Börsenkurse gibt es auch im Internet auf zahlreichen Seiten. Die Mehrzahl der kostenlosen Daten werden mit einer zeitlichen Verzögerung von 15 Minuten veröffentlicht. Wirklich aktuelle Kurse können Anleger und Interessierte bei den Börsen Stuttgart und München erhalten. Dazu muss man sich nur registrieren. Die Daten der Deutschen Börse wie Dax-Indizes werden auch hier nicht Realtime angezeigt.

Bei deutschen Finanzportalen wie Onvista sind in der Regel zeitverzögerte Kurse der Frankfurter Börse und Echtzeit-Kurse einer Börse beispielsweise der von Stuttgart auf der Webseite aufgeführt. Wer als Daytrader nur auf der Grundlage von Echtzeitdaten handelt, benötigt einen kostenpflichtigen Dienstleister.

Für den Daytrader muss es eine Handelssoftware sein

Kostenlose Börsenkurse im Internet bieten einige Börsen und Makler an. Das Wertpapierhandelshaus Lang Schwarz, ein bekannter Düsseldorfer Börsenmakler, hat einen guten Namen im außerbörslichen Handel. Hier findet man kostenlose Börsenkurse in Echtzeit. Die Abweichungen gegenüber den in Frankfurt ermittelten Xetra-Kursen werden als gering angesehen. Wer Informationen zu Kursentwicklungen tagesaktuell per Email haben möchte, kann diese und weitere Serviceleistungen bei bestimmten Dienstleistern (Onvista) gegen Gebühr buchen. Das Installieren einer Handelssoftware (im Abo) ist auch eine Möglichkeit an Echtzeitbörsenkurse zugelangen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016