Excite

C & A Bank und Girokonto - Hausbankkonto mit einem Zweitdispo nutzen

Das Buchstabenkürzel C & A steht eigentlich für einen in Deutschland bekannten Klamottenkönig. Seit 2007 hat der Textilienhändler das Geschäft auch auf Kredite, Sparanlagen und Versicherungen ausgedehnt. Wenn man bei der C & A Bank ein Girokonto eröffnen möchte, kann man das allerdings nicht.

Die C & A Bank tritt unter der Marke C&A Money auf. Kredite erhalten vor allem finanzstärkere Kunden. Das ist eigentlich ein Klientel, welches nicht unbedingt zu den Kunden in den C & A – Kaufhäusern gehört.

Finanzprodukte aus den Bekleidungshäusern

Bei C & A kann kein Girokonto eröffnet werden. Dennoch punktet die Bank mit einigen attraktiven Angeboten in den Bereichen Sparen, Finanzieren und Versichern. Kunden können alle Produkte der Marke "C&A Money" in den jeweiligen Filialen der C&A Bekleidungshäuser erhalten. Zusätzlich kann man auch das Service-Center kontaktieren oder sich online an die Bank wenden.

Zu den markantesten Angeboten der C&A Money Bank gehört sicherlich der C&A Dispokredit. Kunden können diesen Kredit als günstigen Zweitdispo einsetzen. Bonität vorausgesetzt, kann mit einer schnellen Auszahlung gerechnet werden. Verminderte Bonität verhindert nicht in jedem eine Kreditzusage. Es fallen jedoch gewisse Risikozuschläge an.

Zu den Vorteilen des C&A Bank Dispokredites zählt ein Zinssatz von 0 Prozent in den ersten drei Monaten nach der Inanspruchnahme. Dann zahlen Kreditnehmer einen Zinssatz von 8,99 Prozent pro Jahr (Stand 2012). Zahlt man in den ersten drei Monaten den Kredit zurück, erhält man quasi einen kostenlosen Dispokredit. Der Kredit gewährt für unbefristete Laufzeit einen finanziellen Spielraum bis zu 25.000 Euro.

Den Zweitdispo darf man individuell und flexibel zurückzahlen. Wer eine Kreditzusage erhält, muss sich keine Gedanken um eventuelle laufende Kosten bei einer Nichtinanspruchnahme machen. Denn diese gibt es nicht. Da es sich bei diesem Finanzprodukt um einen Abrufkredit ohne Zweckbindung handelt, kann damit leicht ein anderer Dispokredit abgelöst werden.

Die Money-Karte gibt es nur zum Dispokredit

Auch wenn die C & A Kunden kein Girokonto bei der C&A Money Bank beantragen können, gilt das nicht für die C&A Money-Karte. Diese Karte lässt sich allerdings nur zum C&A Dispokredit beantragen. Die Kartengebühr beträgt 6,50 Euro im Jahr. Die Geldkarte ist eine normale EC-/Maestrokarte, mit der jederzeit in über 90 Ländern bargeldlos bezahlt werden kann.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017