Excite

Die Schufa Filiale in Köln - Adresse und weitere Infos

Wer kennt das nicht? Wann auch immer man einen Handyvertrag abschließt, ein Bankkonto eröffnet oder eine Kreditkarte beantragt kommt oft das Wort Schufa ins Spiel. Selbst bei der Bewerbung für eine neue Wohnung wird immer häufiger eine sogenannte Schufa- Auskunft verlangt. Doch was genau ist das überhaupt und wie gelangen Sie an diese Auskunft?

Die Abkürzung "Schufa" steht nicht etwas für "SCHUldenFAlle" sondern bedeutet nichts anderes als "Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung". Die Schufa ist eine von vielen Wirtschaftsauskunfteien, wie unter anderem Creditreform auch. Sinn und Zweck dieser privatwirtschaftlichen Holding AG ist eine Auskunft über Identität und mögliche Bonität einzelner Bürger zu liefern. Die Bonität beschreibt die Wahrscheinlichkeit mit der man einen aufgenommenen Kredit auch in der vereinbarten Art und Weise wieder zurückzahlen kann.

Um eine Angabe über die Kreditwürdigkeit einzelner Menschen zu treffen, werden unter anderem Alter, Adresse, frühere Wohnorte sowie Telekommunikationsverträge, Konten- und Kreditkarten sowie Daten zu möglichen Straftaten in der Kartei gespeichert. Diese Informationen werden mittels eines aufwendigen, streng geheimen statistischen Berechnungsverfahren in einem sogenannten Score zusammengefasst. Dieser kann dem Verkäufer vor Vertragsabschluss eine Idee darüber vermitteln, ob es sich bei dem potentiellen Kunden, um jemanden handelt, der seine Rechnungen mit hoher Wahrscheinlichkeit fristgerecht begleichen wird oder nicht. Das hat den Vorteil für den Kunden, dass er zum Beispiel ein Handy inclusive Simkarte einen Monat nutzen darf, bevor die erste Rechnung bezahlt werden muss.

Wenn Sie eine Schufa Auskunft erteilt haben möchten, können Sie sich an die Schufa Filiale in Köln unter folgender Adresse melden: Widdersdorfer Straße 403 50933 Köln.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016