Excite

Die Selbstauskunft bei der SCHUFA online beantragen

Sie interessieren sich für eine Selbstauskunft der Schufa online? Wir alle sind schon einmal in irgend einer Art und Weise mit Ihr in Verbindung getreten. Die SCHUFA ist für viele Menschen Freund und Feind gleichermaßen. Denn eine Schufa-Auskunft kann zum Beispiel ausschlaggebend dafür sein, ob Sie einen Kredit, einen Handyvertrag oder sogar eine Wohnung bekommen oder eben nicht. Die Schufa speichert Daten von nahezu allen Bundesbürgern in einer riesigen Datenbank.

Erfasst werden neben soziodemographischen Merkmalen, wie Alter, Geschlecht und Wohnort auch die Anzahl Ihrer laufenden Mobilfunkverträge, aber auch der gewährten Kredite und bei Nicht- Einhalten der vereinbarten Rückzahlungs-Konditionen werden auch sogenannte „Negativ-Einträge“ vorgenommen. Diese Informationen fließen in eine komplexes Rechenverfahren ein. In einer geheimen statistischen Berechnung wird dann ein individueller Score berechnet. Dieser soll Aussage darüber liefern, mit welcher Wahrscheinlichkeit Sie sich an die vereinbarten Bedingungen in Ihrem Vertragsverhältnis halten werden. Ist der Score ausreichend wird Ihnen zum Beispiel ein Handyvertrag genehmigt und Sie können sofort einen Monat telefonieren, ohne einen Cent an Gebühren zaheln zu müssen. Dementsprechend stimmt der Slogan, dass die Schufa Vertrauen schafft.

Doch welche Daten hat die Schufa eigentlich über Sie gespeichert? Eine einfache Antwort darauf kann Ihnen die Selbstauskunft der Schufa geben, die online beantragt werden kann. Das geht sehr einfach und schnell. Gehen sie dazu einfach auf die Homepage für Privatnutzer unter www.meineschufa.de. Dort klicken Sie auf „Auskunft beantragen“ und Sie haben die Möglichkeit eine kostenlose Übersicht all Ihrer gespeicherten Daten zu bestellen. Alternativ können Sie sich auch unbefristeten Zugang zu Ihren Daten holen, damit Sie bezüglich möglichen Änderungen immer auf dem Laufenden sind. Dies kostet einmalig 18,50 Euro.

Quelle: meineschufa.de

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016