Excite

Einen Kredit gibt es auch für Lehrlinge und Auszubildende

Wer eine Ausbildung oder eine Lehre absolviert, verdient nicht viel Geld. Trotzdem möchten viele ein eigenständiges Leben führen können, sich eine eigene Wohnung oder ein Auto leisten können. Viele junge Leute müssen dies sogar tun, wenn sie einen einen Ausbildungsplatz fern von den Eltern bekommen haben. Wenn die Eltern es sich nicht leisten können, ihre Kinder finanziell dann noch weiter zu unterstützen, bleibt den Auszubildenen und Lehrlingen meist nur die Möglichkeit einen Kredit in Anspruch zu nehmen, denn für einen Nebenjob haben nur die wenigsten noch Zeit.

Wichtig ist, dass sich der Auszubildene zunächst fragt, wofür er den Kredit wirklich braucht. Auf keinen Fall sollte man bereits am Anfang seines Berufslebens unnötige Schulden aufbauen, deren Tilgung zunächst noch nicht absehbar ist.

Wichtig ist, dass der Auszubildende bereits volljährig ist, für Minderjährige ist die Aussicht auf einen Kredit gleich Null. Des Weiteren muss der Kreditnehmende auch kreditwürdig sein. Dies bedeutet, dass keine Schufa-Einträge vorhanden sein dürfen oder anderweitige Kreditraten ausstehen. Des Weiteren muss der Auszubildene bei der Beantragung des Kredites den Ausbildungsvertrag und die Gehaltsabrechnung einreichen, damit das Kreditunternehmen die Bonität prüfen kann. Manche Kreditinstitute verlangen auch nach einer Bürgschaft für den Kredit. Hier sollte man die eigenen Eltern fragen, ob diese bereit sind, für den Kredit des Kindes zu bürgen.

Bei der Suche nach dem richtigen Kredit für Lehrlinge sollte die Summe nicht überschritten werden, die man auch tatsächlich braucht, unnötige Schulden sollten also vermieden werden. Des Weiteren sollte der Kreditvertrag transparent gestaltet sein und die genauen Kosten und Tilgungsraten aufweisen, sonst tappt man schnell in eine Kreditfalle. Wer sich nicht sicher ist, ob der angebotene Vertrag auch wirklich günstig ist, der sollte den Kreditvertrag vor Unterschrift von einem durchlesen kann, der sich mit derartigen Verträgen auskennt.

Die meisten Banken bieten heutzutage Kredite für Lehrlinge an. Bei der Suche nach dem richtigen Kreditvertrag sollte man sich aber Zeit nehmen und verschiedene Angebote einholen. Am besten man vereinbart einen persönlichen Beratungstermin bei der Bank, denn nur so kann man sich umfassend informieren und das beste Angebot finden.

Quelle: kreditzinsen.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016