Excite

Hier fallen Gebühren für die Fondsverwaltung an

Gebühren für die Fondsverwaltung fallen immer wieder an, aber man sollte sich informieren, für was genau man bezahlt und eventuell den Anbieter wechseln. Denn manchmal sind die Gebühren auch überzogen oder schlicht unberechtigt. Wer ein schlechtes Gefühl hat, sollte vergleichen oder sich unabhängig beraten lassen - das kann viel Geld sparen.

Kostenpflichtige Leistngen

Ganz verschiedene Leistungen sorgen dafür, dass man Gebühren für die Fondsverwaltung zahlen muss. Die Kosten fangen beispielsweise an, wenn man überhaupt erst einsteigt: Denn natürlich muss jemand dafür bezahtl werden, dass er sich um die Auswahl der Aktien für Fonds kümmert, dass er entscheidet wann ge- und wann verkauft werden soll. Diese Bezahlung kommt einmal durch die Einstiegsgebühr. Meistens erfolgen spätere Bezahlungen nicht gesondert, sondern indem an den Kunden nicht der volle Ertrag zurückgeleitet wird, sondern nur ein bestimmter Teil davon. Er erhält beispielsweise nicht 100% der Zinsen, die bei der Anlage erreicht wurden, sondern nur 50 oder 80% - das ist meistens vorab festgelegt.

Einige Banken berechnen außerdem Kontoführungsgebühren, die in jedem Fall anfallen: Auch dann, wenn man im betreffenden Monat aktiv nichts getan hat. Weitere Gebühren gibt es, wenn man selbst aktiv mit einzelnen Aktien handelt, statt nur Fonds zu kaufen und dann ruhen zu lassen: Meistens gibt es jeweils Kosten, wenn man eine Aktie kauft oder verkauft, in bestimmten Fällen fallen auch Gebühren an immer dann, wenn eine Aktie längere Zeit im eigenen Besitz verbleibt. Das macht den besonders kurz gefristeten Aktienhandel von einigen Konten aus attraktiver, weil man hier keine Kaufgebühren zahlt, aber, wenn die Aktie über Nacht im Besitz der Käufer verbleibt.

Fondsgebühren einberechnen

Man sollte Gebühren für die Fondsverwaltung also immer berücksichtigen, wenn man überlegt, in einen Fond einzusteigen. Die versprochenen Zinsen müssen dann mit den Gebühren verrechnet werden, um die Kosten und erwartete Rendite unterschiedlicher Angebote tatsächlich vergleichen zu können. Vielleicht ist eine sichere Anlage manchmal von den zu erwartenden Profiten her lohnender, als die Anlage in Fonds.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017