Excite

Goldbarren Ankauf und Verkauf - darauf sollte man achten

Besonders in Zeiten von Wirtschafts- und Finanzkrisen wächst das Interesse an Gold stetig. Bisher hat sich das Edelmetall als krisensichere und wertbeständige Währung erwiesen. Die große Nachfrage sorgt für ein Steigen der Preise sowohl beim Kauf als auch beim Verkauf von Gold in jeder Form, egal ob als Münze oder als Goldbarren. Den Ankauf beziehungsweise Rückkauf übernehmen bei Bedarf Goldaufkäufer, Banken oder Juweliere.

Goldkauf - größeres Gewicht sorgt für niedrigere Herstellungskosten

Wer Goldmünzen oder einen Goldbarren Ankauf vornehmen möchte, wendet sich an einen entsprechenden Goldhändler. Online können Goldbarren bei Münzhändlern oder Banken bestellt werden. Die georderten Produkte werden per Post zugestellt. Bezahlt werden kann direkt vom eigenen Bankkonto. Auch bei Filialbanken und örtlichen Schmuckhändlern können Edelmetalle erworben werden.

Es gibt einige Möglichkeiten, um einen Goldankauf vorzunehmen. Gold kann man als Goldbarren, Münzen oder auch Schmuck erwerben. Wer keinen Wert auf physisches Gold legt, kann bei Banken und Finanzdienstleistern Goldzertifikate oder Gold-Aktien erwerben. Mit einem solchen Investment wird der Anleger direkt am unternehmerischen Erfolg beteiligt und kann gleichzeitig von der Goldpreisentwicklung profitieren.

Vor dem Goldbarren Ankauf über das Internet heißt es, sich genau zu informieren. Die Goldpreise werden täglich an der Börse festgelegt. Auf allen gängigen Finanzportalen werden Informationen zur Kursentwicklung und aktuellen Ankaufs- und Verkaufspreisen, auch für die 250 Gramm schweren Goldbarren, gegeben.

Finanzexperten raten Anlegern generell vom Miniaturgoldkauf ab. Dazu gehören Goldbarren und Münzen, deren Gewicht nur 2,5 beziehungsweise 5 Gramm beträgt. Die Herstellung der Goldminiaturen reduziert bereits beim Ankauf eine mögliche Rendite.

Um eine ordentliche Rendite erzielen zu können, werden Goldbarren in Unzenform und ab einem Goldgewicht von 100 Gramm empfohlen. Zu den empfehlenswerten Goldprodukten gehören seit Jahren eine Maple Leaf aus Kanada, Nuggets aus Australien oder aus Südafrika der Krügerrand.

Mit Angaben vom Prägestempel Ankaufsangebote vergleichen

Möchte man Teile des Goldes zu einem späteren Zeitpunkt verkaufen, wendet man sich an einen Händler oder eine Bank, die den Goldbarren Ankauf sicher und günstig abwickeln. Auf den erworbenen Goldbarren finden sich immer die Angaben zum Hersteller (beispielsweise Degussa, Münze Österreich, Credit-Suisse), Gewicht und Goldgehalt (Feingewicht). Mit diesen Angaben lassen sich die Ankaufspreise der verschiedenen Anbieter vergleichen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016