Excite

Tipps: Haushaltskosten sparen

Mit einigen Tricks lassen sich Haushaltskosten sparen. Dafür muss man allerdings ein paar Regeln befolgen und eventuell neue Regeln im Haushalt einführen.

Auch ein gründlicher Check bestehender Verträge kann einige Euros im Monat zahlen und Kleinvieh macht bekanntlich auch Mist. Hier ein paar Tipps, wie sich die Haushaltskasse monatlich wieder füllt.

Tipps für mehr Geld in der Haushaltskasse

Wer Haushaltskosten sparen will, benötigt erst mal einen Überblick. Diesen erhält man einfach über eine Liste, die dokumentiert, wie viel Geld im Monat für was ausgegeben wird. Dann werden die einzelnen Posten durchgegangen und überlegt, wie man Geld sparen kann.

Beispielsweise lassen sich Stromkosten sparen, wenn man jährlich die Tarife vergleicht. Gibt es einen Anbieter, der günstiger und sogar auf Ökostrombasis seine Dienste anbietet? Ein Wechsel ist einfach über das Internet vollzogen.

Aber auch das Ausschalten von Stand-By-Geräten sowie ein bewusster Umgang mit Lichtquellen führen dazu, dass weniger Strom verbraucht wird. Auch in Bezug auf Telefon- und Internetkosten lohnt sich der regelmäßige Vergleich und der eventuelle Wechsel.

In Bezug auf die Wasserkosten kann eine Investition von einer Duschsparbrause wahre Wunder bewirken. Wer oft badet, sollte auf eine Dusche umsteigen und beim Einseifen den Wasserhahn ausmachen. Die Regel gilt auch während des Zähneputzens.

In Bezug auf Nahrungs- und Genussmittel hilft straffe Organisation. Viele Lebensmittel werden weggeschmissen, da sie unangetastet verderben. Besser ist es, täglich und frisch einzukaufen oder beim Wocheneinkauf lieber einen Schritt zurückzutreten.

Wer genau Buch führt über den Verbrauch von Nahrungsmittel kann 'undichte' Stellen finden und weiß, was beim Einkauf in den Korb kommt und nicht. Einfrieren ist eine andere Alternative, um Lebensmittel langfristig genießbar zu machen. Das kann auch Energiesparen. Wer einen großen Eintopf kocht, kann einen Teil davon einfrieren und hat langfristig stressfrei eine warme Mahlzeit.

Versteckte Kosten finden

Um Haushaltskosten zu sparen, müssen auch die versteckten Kosten aufgedeckt werden. Die entdeckt man aber nur, wenn man sie dokumentiert.

Hilfreich kann es sein, täglich die Ausgaben aufzuschreiben und dann zu schauen, was wirklich gebraucht wird und was man sparen kann. Schnell wird man auf fixe Ideen kommen, dass der Coffee-to-Go mit eigenem Kaffee in einer Thermotasse langfristig günstiger ausfällt.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017