Excite

Kredit ohne Schufa - Geld nur bei Einkommen

Bargeld ist bei vielen Verbrauchern nur selten reichlich vorhanden. Was kann man tun, wenn man ein Sonderangebot für eine Kücheneinrichtung wahrnehmen oder eine Last-Minute-Reise buchen möchte? Geld wird schnell benötigt. Das Limit von Kreditkarten oder vom Dispokredit ist bereits ausgeschöpft. Auch auf die Hausbank kann man wegen einer möglichen schlechten Schufa-Bewertung nicht zählen. Als Lösung wird häufig der Kredit ohne Schufa angeboten.

    aranjuez1404/Flickr

Geld einer ausländischen Bank

Wer einen Kredit aufnehmen möchte, wendet sich üblicherweise an eine Bank in Deutschland. Meist ist das die Bank, bei der bereits geschäftliche Beziehungen (Girokonto, Kreditkarte, Sparkonto) bestehen. Zu deren Bankprodukten zählen unterschiedliche Kredite von Privatkredit über Immobilienkredit bis Sofortkredit. Allerdings gibt es diese nicht ohne, sondern nur mit Schufa.

Fast jeder private Bankkunde kennt den Namen Schufa beziehungsweise Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung. Denn wer ein Girokonto bei einer Bank in Deutschland führt, hat bei Eröffnung eine Zustimmung zur Schufa-Abfrage und Datenweitergabe unterschrieben. Dabei zählen nicht allein Banken zur Schutzgemeinschaft. Zu den Mitgliedern gehören beispielsweise auch Mobilfunkbetreiber, Versandhäuser und Möbelhäuser. Hat ein Verbraucher jemals ein Mahnung erhalten, verschlechtert diese seine Kreditwürdigkeit. Auch wer bereits einen Kredit abzahlt, muss bei einem zu geringen Einkommen mit einer ungünstigen Schufa-Bewertung und in der Folge mit einer Antragsablehnung rechnen.

Wer ohne Schufa einen Kredit aufnehmen möchte, kann das nur bei einer ausländischen Bank realisieren. Bekannt sind derartige Angebote beispielsweise als Schweizer Kredite. In der Schweiz werden Kreditnehmer natürlich gleichfalls auf ihre Kreditwürdigkeit hin geprüft. Deutsche Antragsteller müssen ihre Bonität trotz fehlender Schufa-Abfrage nachweisen.

Meist wenden sich Verbraucher bei einem Kredit ohne Schufa (Sofortkredit) an Anbieter, die wegen nicht bezahlter Kreditraten oder Mahnungen eine negative Schufa-Eintragung stehen haben. Es gibt auch Antragsteller, die sich trotz realer Kreditwürdigkeit nicht an eine Bank in Deutschland wenden, weil sie sich damit der Schufa und eventuell weiteren Dritten offenbaren.

Wenn Verbraucher ihre Schulden aufgrund fehlenden Einkommens nicht bezahlen können, dann ist ein weiterer Kredit weder möglich noch eine Lösung.

Jeder der vom Sofortkredit träumt, sollte wissen, dass er über ein festes Einkommen in bestimmter Höhe verfügen muss. Wem die Hausbank aus diesem Grund einen Kredit verweigert, bekommt im Ausland auch keinen. Er sollte nicht auf diesbezügliche Versprechen (Kredit für Arbeitslose oder jedermann) einiger Kreditvermittler hereinfallen.

Unseriöse Anbieter offerieren Kopplungsgeschäfte

Wer online einen Kredit ohne Schufa, den Sofortkredit beantragt, erhält sehr schnell eine unverbindliche Zusage beziehungsweise Absage. Die erforderlichen Kreditunterlagen sind oft bereits am nächsten Tag im Briefkasten. Es liegt nun am Antragsteller, wie schnell er die geforderten Dokumente beschafft und dem Kreditvermittler zukommen lässt.

Vorsicht ist in jedem Fall angebracht, wenn der Kredit an den Abschluss einer Versicherung oder eines Bausparvertrages gebunden ist. Den erhofften Kredit gibt es dann meist nicht. Vielmehr kommen extra monatliche Zahlungen hinzu. Vor dem Unterschreiben irgendwelcher Sachen, sollte man besser zweimal hinschauen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017