Excite

Kreditkarte für Studenten kostenlos zur frühzeitigen Neukundengewinnung

Heute ist es durchaus üblich, dass Bankkunden über eine oder mehrere Kreditkarten verfügen. Da auch Studenten Bankkunden sind, gibt es selbstverständlich auch für diesen Kundenkreis eine Kreditkarte. Eine Kreditkarte erlaubt dem Studierenden, weltweit bezahlen zu können, im Internet einzukaufen oder Reisen zu buchen. Natürlich ist auch das Abheben von Bargeld damit möglich.

Von den Kreditkartenanbietern werden verschiedene Kartenvarianten offeriert. Neben der regulären Karte mit Kreditfunktion gibt es andere, die um bestimmte Dienstleistungen erweitert werden. Bei den sogenannten Prepaid-Kreditkarten handelt es sich hingegen um reine Guthabenkarten, die lediglich im Rahmen eines entsprechenden Kartenguthabens eingesetzt werden können.

Für Kunden gibt es alle möglichen Kreditkartenvarianten zu sehr unterschiedlichen Bedingungen. Bei vielen Karten werden verschiedenste Gebühren erhoben. Andere Kreditkarten gibt es auch gebührenfrei beziehungsweise kostenlos. Wenn eine Kreditkarte für Studenten kostenlos ist, belastet das nicht mit weiteren Aufwendungen das schmale Budget eines Azubis oder Studenten. Da der ausgegebene Kreditbetrag erst zum Ende eines Monats vom Girokonto abgebucht wird, ergibt das wirkliche finanzielle Flexibilität. Während eines Studiums ist es von Vorteil, einen finanziellen Engpass überbrücken zu können.

Praktisch ist dabei natürlich eine Kreditkarte mit Kreditfunktion. Eine Reihe von Banken führt spezielle Kreditkarten für Studenten, die über diese Funktion verfügen. Diese sind hinsichtlich Leistungsumfang und Kosten auf das Budget Studierender zugeschnitten. Eine kostenlose Kreditkarte für Studenten findet sich online bei card4students.de. Es handelt sich hier um eine Visa-Kreditkarte mit Girokonto der Deutschen Kreditbank (DKB).

Doch auf Reisen ist ebenso eine Kreditkarte auf Guthabenbasis (Prepaid-Kreditkarte) sehr sinnvoll. Vor dem Trip ins Ausland wird die Kreditkarte mit Guthaben versehen. Danach steht einem Einsatz im Ausland nichts im Wege. Ein Rechner und ein Internetzugang (manchmal auch Handy) reichen aus, um auch während des Auslandsaufenthalts jederzeit weitere Geldbeträge beispielsweise auf eine kostenlose Kalixa-Mastercard aufzuladen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016