Excite

Kreditwürdigkeit erhöhen: So verbessern Sie Ihren Schufa-Score

Wer einen Kredit bekommen oder einen Vertrag abschließen will, muss häufig seine Schufa-Einträge vorzeigen. Dieser enthält einen Score. Das ist ein Wert, der Auskunft darüber gibt, wie kreditwürdig man ist - will heißen: Wie groß die Chance ist, dass man seinen Kredit auch zuverlässig begleichen wird.

    Twitter

Wie berechnet sich der Schufa-Score?

Die Bonität wird auf der Grundlage von statistisch-mathematischen Analyseverfahren errechnet. Bei einer Selbstauskunft der Schufa erhält man diesen Score als einen Wert zwischen 0 und 100 Prozent und es geht hier nur um einen Vergleichswert, also nicht um Sie, als einzelne Person.

Erreichen Sie beispielsweise 95 Prozent, zeigt dies auf, dass Sie, statistisch gesehen, mit einer Wahrscheinlichkeit von 95 Prozent zuverlässig den Zahlungsverpflichtungen nachkommen werden. Dieser Basisscore wird von der Schufa alle drei Monate aktualisiert.

Darüber hinaus gibt es einen Branchenscore, dem eine Skala von 0 bis 1000 zu Grunde liegt. Dieser Wert kann vom Basisscore abweichen.

Was beeinflusst den Schufa-Score

Weil die Schufa diese Scores leider eher untransparent behandelt, ist es für Außenstehende nicht leicht zu begreifen, wie genau sich diese berechnen. Einige Faktoren, die den Punktewert beeinflussen, sind aber bekannt.

Negativ wirken sich beispielsweise Mobilfunkverträge und Kredite aus, welche bei Zahlungsunfähigkeit gekündigt worden sind. Auch eidesstattliche Versicherungen und Vollstreckungsverfahren wirken sich negativ aus. Inwieweit sich viele Kredite und häufige Wohnungs- oder Bankenwechsel auswirken, ist hingegen umstritten.

So korrigieren Sie Ihren Schufa-Score nach oben

- Regel Nummer eins klingt simpel und ist es auch: Zahlen Sie Ihre Kreditraten stets pünktlich. Legen Sie die Raten so, dass sie in einem angemessenen Verhältnis zum monatlichen Einkommen stehen.

- Auch wenn es umstritten ist: Nehmen Sie nicht mehr als einen Kredit auf einmal auf. Sicher ist sicher.

- Können Sie einen Kredit vorzeitig zurückzahlen, so kann sich das positiv auf Ihren Score auswirken.

- Wechseln Sie Ihre Bank nicht ständig und halten Sie die Anzahl Ihrer Girokonten gering.

- Kündigen Sie Kreditkarten, die Sie nicht wirklich brauchen.

- Nutzen Sie Ihren Dispo-Kredit so selten, wie möglich.

- Prüfen Sie Ihre Schufa-Daten regelmäßig. Einmal im Jahr erhalten Sie die Auskunft kostenlos. Die Schufa ist dazu gesetzlich verpflichtet!

- Entdecken Sie Fehler, reichen Sie entsprechende Belege ein. Fehleintragungen muss die Schufa umgehend (und kostenlos!) löschen und korrigieren.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017