Excite

Legale Steuertricks für Selbstständige

Ganz legale Steuertricks für Selbstständige sind vor allem deswegen so nützlich, weil sie nebenbei noch das Arbeiten erleichtern. Denn viele Selbstständige verlieren Geld, weil sie nicht organisiert genug arbeiten oder sich nie ein System angewöhnt haben. Wer mit vernünftiger Buchhaltung anfängt, kann dadurch schon stark profitieren und viel Geld sparen.

Organisation gegen Steuern

Ganz legale Steuertricks für Selbstständige helfen vor allem, weil man damit auch sein Geschäft besser unter Kontrolle hat. Denn der erste Trick ist, dass man keine chaotische Zettelwirtschaft führt, sondern die Bücher ordentlich führt. Denn viele Selbstständige verzetteln sich im wahrsten Sinne des Wortes, weil sie sich nur "irgendwo" notieren, was sie eingenommen oder ausgegeben haben und dann am Ende vergessen, die Informationen wieder zusammen zu tragen.

Das gilt einerseits für Einnahmen: Man sollte diese eintragen, wenn man das Geld bekommt oder die Rechnung schreibt und nicht schon dann, wenn man beispielsweise einen Auftrag bekommt. Manchmal geht etwas schief und geplante Einnahmen fallen weg - Steuern auf nicht erhaltenes Einkommen zu zahlen wäre ziemlich unnötig.

Andererseits aber auch für Ausgaben: Wer für das Büro oder die selbstständige Tätigkeit einkauft und allein arbeitet, neigt oft dazu, diese Einkäufe zusammen mit anderem zu erledigen. Das versucht dann einerseits dazu, auch Materialien, die gar nicht fürs Büro sind, abzusetzen (was zur nicht-legalen-Zettelwirtschaft gehören würde), aber viel häufiger dazu, einfach zu vergessen, das gekaufte abzusetzen. Deswegen sollte man die Einkäufe zumindest auf dem Band sortieren und sich direkt zwei Kassenzettel geben lassen: Der für die fürs Büro gekauften Stifte oder Papiere wandert dann direkt in den passenden Ordner.

Programme helfen

Computerprogramme helfen nicht nur bei der Buchhaltung sondern auch bei der Steuererklärung. Sie enthalten oft viele legale Steuertricks für Selbstständige und spezielle Programme zur Steuererklärung für Selbstständige weisen auf Sparmöglichkeiten hin. Die Investition von ungefähr 20€ für das Programm lohnt sich fast immer durch die Ersparnis, die man hat. Auch ein Steuerberater würde mehr kosten und lohnt sich nicht sofort.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017