Excite

Online-Banking : Postbank, Deutsche Bank und Sparkasse im Vergleich

Online-Banking: Postbank, Deutsche Bank und Sparkasse im Vergleich - heutzutage geht es nicht mehr ohne Online-Banking. Mit dem System kann man von zu Hause oder von unterwegs mit dem Smartphone die Finanzlage checken, Überweisungen tätigen oder Geld auf die Kreditkarte überweisen. Wie sehen die Vorteile der einzelnen Banken aus? Welche Online Banking Serviceleistungen bieten die verschiedenen Finanzinstitute an? Hier ein Überblick.

    Justus Blümer/Flickr

Online-Servicebei der Postbank

Die Postbank nimmt für den Online-Service keine Gebühr. Von überall kann man auf das eigene Girokonto, auf die Sparkonten und die Kreditkarten zugreifen. Das ist nicht nur vom PC zu Hause möglich sondern auch über eine spezielle App, sodass man mit dem Smartphone Bankgeschäfte erledigen kann.

Ansonsten hat das Online-Konto alle Funktionen, die man auch manuell einrichten kann: Sammelüberweisungen, Daueraufträge, terminierte Überweisungen oder ein Überweisungslimit einführen. Bisher besitzen um die 4 Millionen Kunden die Funktion des Online-Bankings.

Online Konto bei der Deutschen Bank

Das Online Konto bei der Deutschen Bank ist kostenlos. So wie bei der Postbank kann der Kunde auch über Smartphone oder Tablet PC in sein Konto einsehen. Die Kontofunktionen sind die üblichen. Allerdings kann man beim Internet Banking der Deutschen Bank auch Vermögensgeschäfte tätigen, also sein Depot verwalten. Des Weiteren ermöglicht die Deutsche Bank seinen Kunden T-Mobile, E-Plus und Vodafone Prepaid-Handys über das Konto aufzuladen.

Das Sparkassen Online-Banking

Das Sparkassen Online-Banking unterscheidet sich nicht groß von dem Service der Deutschen Bank. Mobile Banking, Prepaid-Handys aufladen und Brokerage-Service bietet auch die Sparkasse an – kostenlos.

Wer schneidet am besten ab?

Im Vergleich schneidet die Deutsche Bank und die Sparkasse beim Service des Online-Banking besser ab als die Postbank. Wer allerdings die Dienste wie Prepaid-Handy Aufladen und Brokerage nicht braucht, ist mit der Postbank gut bedient.

Probe-Online-Banking zum Reinschnuppern

Online-Banking: Postbank, Deutsche Bank und Sparkasse im Vergleich – wer sich unschlüssig bei der Auswahl ist und das Internet Konto der drei Banken sehen und bedienen möchte, bevor er wählt, kann bei den drei Finanzinstituten ein Demokonto erstellen und Probe-Online-Banking machen. Diese Funktion findet man auf der Internetseiten zum Thema Online-Banking' der drei Banken.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017