Excite

Prepaid Kreditkarte: Die Testsieger im Überblick

Die unterschiedlichsten Geldanlagen auf der Welt bei verschiedenen Banken machen die Auswahl schwer, wie man sein Geld verwalten sollte und auch mit den Kreditkarten ist es schwierig, den Überblick zu behalten: Mit dem Prepaid Kreditkarte Testsieger des laufenden Jahres kann man sicher sein, dass man das richtige Modell ausgesucht hat.

Bei den Prepaid Karten werden zunächst Gelder auf das dazugehörige Konto geschoben, bevor man die Kreditkarte anschließend um Bezahlen nutzen kann. Verschiedene Angebote werden den Kunden gemacht, doch die Auswahl ist da immer schwieriger. Mit einer Prepaid Kreditkarte hat man eine besonders gute Lösung in allen Belangen, nicht umsonst hält sie in immer mehr Haushalte Einzug.

Doch es gehört etwas mehr dazu, für die Kundin oder den Kunden auch der Testsieger zu sein, denn verschiedene Schuldenfallen können den Spaß aus der ganzen Angelegenheit herausnehmen und so können auch überzogene Kreditzinsen die Kunden ins Abseits befördern: All dies ist bei einer Prepaid Kreditkarte gar nicht möglich, da sie nur dann funktioniert, wenn hier Geld eingezahlt worden ist.

Dann punkten verschiedene Vorteile, denn mit einer Kreditkarte kann man zum Beispiel bargeldlos zahlen und im Internet Geschäfte machen oder auf der ganzen Welt Bargeld abheben. Wer eine Prepaid Kreditkarte bestellt, wird diese auch ohne Bonitätsprüfung bekommen können. Wer mit einer Kreditkarte bezahlt, profitiert auch von deren gutem Image, äußerlich kann man sie kaum von einer normalen Karte unterscheiden.

Wer keine monatlichen Abrechnungen bekommt, hat die volle Kostenkontrolle und kann zum Beispiel sorgenfrei auf Reisen gehen. Absoluter Testsieger der Prepaid Karten ist die Wüstenrot Visa Prepaid, aber auch die Prepaid UniCreditCard oder die Payango Card überzeugten im Test. Quelle: Prepaid-kreditkarten-vergleich.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016