Excite

Sicher in den Urlaub: Reiserücktrittsversicherung im Vergleich

Vor allem in der Urlaubszeit bietet der Reiserücktrittsversicherung Vergleich eine interessante Information, welcher Anbieter mit guten Leistungen punkten kann. Kommt es dazu, dass die Reise nicht angetreten oder früher beendet oder wegen Krankheit verlängert werden muss, übernimmt die Police die anfallenden Kosten. Welche Versicherer faire Angebote haben und hohe Leistungen anbieten, darüber informiert der Reiserücktrittsversicherungs-Test.

Drei Testsieger bei den Reiserücktritt Policen

Der Testsieger im Reiserücktrittsversicherung Vergleich ist der TravelSecure Topschutz der Würzburger Versicherung. Bei den Reiserücktrittsversicherung im Test punktete die Police durch ein umfangreiches Leistungspaket zu guten Konditionen.

So tritt die Versicherung in Kraft, wenn beispielsweise die Reise schon gebucht wurde, aber der Arbeitsplatz verloren geht, man schwanger wird, die Scheidung eingereicht wird, Prüfungen an der Universität wiederholt werden müssen oder eine Impfunverträglichkeit vorliegt. Aber auch wenn man den Flug aufgrund von Verspätungen im öffentlichen Nahverkehr nicht antreten kann, greift die Police. Wie hoch der Beitrag ist, ist abhängig vom Reisepreis. Doch schon ab 5 Euro kann man sich versichern.

An zweiter Stelle der Reiserücktrittversicherung Testsieger steht der Reiserücktritt Vollschutz von Elvia. Auch bei dieser Police überzeugt das Komplett-Paket von Reiserücktritt, Gesundheits-Assistenz, Reiseabruch und Reise-Assistance. Wer das Rund-Um-Sorglos Paket buchen möchte, liegt bei dem Vollschutz richtig. Vor allem die Serviceleistungen sind sehr hoch: So gibt es zum Beispiel eine Service-Hotline, die gewählt werden kann, wenn es zu Komplikationen auf der Reise kommt.

Der dritte Platz der verschiedenen Anbieter für Reiserücktrittversicherungen geht an Urlaubsgarantie von HanseMerkur. Die Versicherung ist einfach erklärt, aber bietet kompletten Schutz: Wahlweise kann eine Reiseabbruch-Versicherung dazu gebucht werden. Es gibt keinen Selbstbehalt und die Versicherungssumme beläuft sich auf 15.000 Euro.

Reisepolice immer mit Reise buchen!

Was der Reiserücktrittsversicherung Vergleich auch zeigt, ist, dass es sich immer lohnt, die Police beim Buchen mit abzuschließen, um sich abzusichern und im Falle eines Nicht-Antritts das Geld erstattet zu bekommen. Die Mehrzahl der Versicherungsanbieter für Reiseversicherungen dulden es nicht, wenn kurz vor dem Urlaub so eine Police abgeschlossen werden will. So wollen sie den Versicherungsmissbrauch verhindern.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017