Excite

Sparen im Alltag: Die verrücktesten Flatrates

  • Getty Images

Mit einer Flatrate kann man eine Menge Geld sparen - und inzwischen gibt es in fast jedem erdenklichen Bereich des Lebens Flatrates, die dabei helfen sollen, im Alltag zu sparen. Wir listen hier die komischsten, merkwürdigsten und schlicht verrücktesten Flatrates in einer Top 10 auf:

1. Die Spielzeugfirma Lego bietet zum Beispiel so einen Service an. Auf bauduu.de muss man nur 9,95 Euro im Monat zahlen und man kann ein 350 Teile starkes Legoset beliebig oft umtauschen. Wer mehr zahlt, bekommt größere Sets.

2. In Leipzig gibt es eine Anti Graffiti-Flatrate. Das Aktionsbündins Stadtbild e.V. sorgt für 300 bis 700 Euro im Monat, dass unerwünschte Graffitis entfernt werden. Auch Verwaltungsaufgaben wie die Anzeige bei der Polizei werden übernommen.

3. In Oldenburg bietet Flatex24 einen Reinigungsdienst für Wäsche für 49,90 Euro pro Monat. Unlimietiert natürlich.

4. Auf Fundorado.de gibt es für monatlich 9,95 Euro die Porno-Flatrate.

5. Eine Solarium-Flatrate bieten inzwischen viele Bräunungsstudios an. Man sollte es nur nicht übertreiben.

6. Die App CUPS – Unlimited Coffee gibt es für Android-Handys und Smartphones. 45 Dollar, das sind etwa 34 Euro, pro Monat und schon gibt es in mehreren Cafes in New York unbegrenzt Kaffee.

7. In vielen Bordellen gibt es eine Flatrate, die Mann solange nutzen kann, bis er nicht mehr kann.

8. Wer sein Auto unbegrenzt waschen möchte, der kann sich die Waschanlagen-Flatrate besorgen. Man muss nur eine Waschanlage finden, die so etwas anbietet.

9. Im Berliner Studio "Crime Tattoo" gibt es für 300 Euro eine Tattoo-Flatrate. Sechs Stunden lang gibt es so viele Tattoos, wie man möchte. Die Auszubildene ist dann dafür verantwortlich und darf üben.

10. Und bei Cinemaxx gibt es für 249 Euro für sechs Monate oder 399 Euro für zwölf Monate eine Kino-Flatrate.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017