Excite

Steuerhinterziehung: So funktioniert die Selbstanzeige

Es ist ein Thema, dass derzeit die Medien beherrscht: die Steuerhinterziehung. Lange Zeit als ein "Kavaliersdelikt" angesehen, rücken Menschen, die diese Straftat begehen, immer mehr in den Fokus der Aufmerksamkeit. Und dabei ist es im deutschen Rechtssystem ziemlich einfach, einer Strafe zu umgehen. im Falle einer Steuerhinterziehung also: So funktioniert die Selbstanzeige.

    Kai Schreiber/ Flickr

Das Finanzamt in Kenntnis setzen

Fälle wie Ulrich Honeß oder Alice Schwarzer beherrschen mit Ihren Fällen von Steuerhinterziehung die Schlagzeilen. Immer wieder tauchen Fälle auf, in denen Prominente einen Betrug an Steuergeldern zugeben. Hier gibt es einen Weg, der bei Steuerhinterziehung greift: So funktioniert die Selbstanzeige, die Straffreiheit gewährleistet.

Zeigt sich ein Mensch selber bei der Steuer an und gibt zu, dass er nicht alles rechtmäßig angegeben hat oder bei seiner Steuererklärung wissentlich falsche Angaben gemacht hat, greift das Prinzip der "tätigen Reue". Dies bedeutet dann, dass keine Strafe erfolgt. Und alles was Sie dafür tun müssen, ist tatsächlich, sich selber bei dem Finanzamt anzuzeigen.

Was natürlich nicht ausgeschlossen ist, ist dass Sie dann entsprechend nicht gezahlte Steuergelder zurückzahlen müssen. Dies kann sich schnell auf größere Beträge summieren. Diese "Steuerquellen", die dann dem Finanzamt offenbart werden, sind dann auch mit der Grund, dass keine Sanktionen folgen werden.

Die Straffreiheit durch Selbstanzeige selber ist auch ein Grund, warum viele Menschen nach Bekanntwerden der "Steuer-CDs" mit Informationen über Konten in der Schweiz oder anderer steuergünstigen Ländern zu diesem Mittel griffen. Werden nämlich Steuerbetrügereien auf anderem Wege an das Licht der Öffentlichkeit gezerrt, drohen sehr hohe und harte Strafen. Es gilt dann tatsächlich abzuwägen, welcher Weg schließlich in solch einer Situation eingeschlagen werden soll.

Steuererklärung machen

Sie wissen jetzt also in Bezug auf Steuerhinterziehung: So funktioniert die Selbstanzeige, so können Sie Straffreiheit bekommen, wenn Sie Steuern am Fiskus vorbei geführt haben. Generell ist dies ja bereits eine Handlung, die man kontrovers diskutieren kann, wie es in den Medien derzeit ja auch geschieht. Eine sorgfältige Steuererklärung kann hier einiges an Stress und Strafe ersparen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017