Excite

Finanzamt Tipps: Steuernummer beantragen

Wer eine Steuernummer beantragen möchte, wird hier wichtige Informationen finden, die den Beantragungsprozess vereinfachen. Denn der Prozess wird einfacher, wenn man gezielt beim Finanzamt nachfragen kann. Zudem kommt es bei der Beantragung immer auf den Status des Steuerpflichtigen an und um diesen herauszubekommen, bedarf es manchmal ein wenig Geduld und Recherche-Arbeit.

Den eigenen Status herausfinden

Das Positive zu erst: Eine Steuernummer wird jeder Person automatisch zugeteilt, sobald diese beim ersten Mal beim Finanzamt gemeldet wird. Das passiert durch den Arbeitgeber, die die Person als Angestellter und somit als sozialabgabenpflichtig anmeldet.

Jedoch, und das ist die schlechte Nachricht, Gewerbetreibende und Freiberufler müssen selber eine Steuernummer beantragen. Da hilft am besten der Anruf beim zuständigen Finanzamt.

Dort sollte man dem Beamten kurz schildern, was für eine Art Selbstständigkeit man ausübt. Grundsätzlich wird zwischen Freiberuflern, Gewerbetreibenden und Handwerken unterschieden. Ob man allerdings als Skulptur-Künstler in die Kategorie Freiberufler oder Handwerker eingestuft wird, ist in der Regel Auffassung des Finanzamtes. Deshalb hilft ein Anruf für Klarheit.

Hat man seinen Status geklärt, kann man dann eine Steuernummer beantragen. Das geht leider nicht online. Jedoch haben die meisten Finanzämter die notwendigen Dokumente zum Ausdrucken online gestellt. Das Dokument muss ausgefüllt und dann ans zuständige Finanzamt geschickt werden.

Dabei sollte man immer eine Kopie für die eigenen Akten behalten. Manche Finanzämter möchten einfach nur ein Schreiben, aus dem hervorgeht, welche Art von Selbstständigkeit man ausübt und wann die Tätigkeit aufgenommen.

Zudem müssen auf so einem Schreiben alle wichtigen Daten wie Geburtstag und -Ort, Anschrift, vollständiger Name und eventuell die Identifikationsnummer eingetragen werden. Hatte man in der Vergangenheit schon mal etwas mit dem Finanzamt zu tun, wird man eine Identifikationsnummer erhalten haben. Mit dieser Nummer kann das Finanzamt sie einfacher zuordnen.

Nach dem Steuernummer beantragen dauert es in der Regel zwischen 2 bis 3 Wochen bis das Finanzamt antwortet und eine Steuernummer zugeteilt hat. Sollte man nach vier Wochen nichts gehört haben, ist es an der Zeit das Finanzamt anzurufen, um nachzufragen. Offene Fragen klärt das Finanzamt generell schriftlich. Deshalb ist es notwendig, regelmäßig die Post zu checken.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016