Excite

Überweisungsdaten verloren - Das kann man tun

Es kann immer einmal vorkommen, dass Überweisungsdaten verloren gehen. Rechnungen werden verlegt oder auch der Überweisungsbeleg der Bank wird verloren oder aus Versehen weggeworfen. Damit es dennoch nicht zur Mahnung und nicht bezahlten Rechnungen kommt, gibt es verschiedene Möglichkeiten, den Banktransfer abzuschließen. Gerade durch das Online Banking und E-Commerce wird der Geldtransfer einfacher.

So kann man die Rechnung dennoch begleichen

Zu den vollständigen Überweisungsdaten gehören der Name des Empfängers, seien es Privatpersonen oder Unternehmen und Institutionen, die Kontonummer und die Bankleitzahl. Über diese lässt sich das Kreditinstitut bestimmen, so dass z.B. bei Online Überweisungen diese Information gleich automatisch ausgefüllt wird. Der Rechnungsbetrag, sowie ein Verwendungszweck vervollständigen die Überweisung.

Gerade bei Einkäufen oder Rechnungen erhalten die Kunden meist einen Verwendungszweck, der aus einer Referenznummer oder der Kundennummer besteht. Auf diese Weise können die Beträge schnell und elektronisch zugeordnet und bearbeitet werden. Daher ist auch diese Information wichtig, um eine Rechnung zu begleichen. Bei der Bank oder am Terminal gibt es einen Beleg zur Überweisung, der ebenfalls alle eingetragenen Daten enthält. Beim Online Banking können in der Regel alle vergangenen Transaktionen aus einem bestimmten Zeitraum noch einmal aufgerufen werden. Auch können Belege als Datei oder Ausdruck gespeichert werden.

Bei Ratenzahlungen hat man so die Bankdaten des Empfängers immer parat und einen Überblick über die bereits getätigten Zahlungen. Wurden die Überweisungsdaten jedoch verloren, bevor ein Betrag überwiesen wurde, so gibt es verschiedene Möglichkeiten, diese wieder zu bekommen. Bei Online Einkäufen werden neben der eigentlichen Rechnung meist auch E-Mail Bestätigungen versendet, welche die Daten enthalten. Auch ein elektronisches Kundenkonto bietet alle Rechnungsinfos auf einen Blick. Größere Versandhandel haben ihre Bankinformationen zudem in der Regel in ihrem FAQ oder in ihren Versandbedingungen aufgelistet.

Im Zweifelsfall den Zahlungsempfänger kontaktieren

Sollten die Überweisungsdaten verloren gegangen und nicht auf anderem Wege auffindbar sein, so sollte am beste der Zahlungsempfänger direkt kontaktiert werden. Die Rechnung wird in seinen Datenbanken abgespeichert sein, so dass er eine Kopie senden kann. Da er daran interessiert ist, seinen Rechnungsbetrag möglichst schnell zu erhalten, wird er die Daten noch einmal senden.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016