Excite

In welchem Beruf kann man am meisten verdienen?

Jeder Mensch freut sich, wenn er durch seine Arbeit viel Geld mit nach Hause nehmen kann. Allerdings gibt es deutliche Unterschiede im Gehalt zwischen den Branchen. Auch zwischen den Geschlechtern gibt es Unterschiede. Und ein Nord-Süd, bzw. Ost-West-gefälle gibt es sowieso. Wir verraten, wer mit welchem Beruf wieviel verdienen kann.

In Hessen gibt es am meisten

Eine Art Gehalts-Atlas hat die Online-Jobbörse Stepstone aufgestellt. Wenn man von den Durchschnittsgehältern ausgeht, dann wird in Hessen mit 54.000 Euro im Jahr am meisten verdient, gefolgt von Bayern mit gut 53.000 Euro. Baden-Württemberg liegt mit 52.000 Euro auf Platz 3, der viertplatzierte ist das Bundesland Hamburg mit 51.000 Euro, in Nordrhein-Westfalen verdienen Menschen 50.000 Euro im Durchschnitt. In Sachsen sind die Gehälter mit knapp 35.000 Euro im Jahr am niedrigsten.

Wer viel geld verdienen möchte, der muss Arzt werden, dass hat die Untersuchung von Stepstone ergeben. Als Mediziner kann man bis zu 89.000 Euro im Jahr aufs Konto bekommen. Überhaupt hat man mit einem Uniabschluss immer noch bessere Chancen auf höhere Gehälter. Als Arbeitgeber sollte man sich Unternehmen mit mehr als 1.000 Mitarbeitern, dort wird der höchste Lohn gezahlt.

Auch als Unternehmensberater hat man derzeit sehr gute Verdienstmöglichkeiten. Andere Branchen, in denen hohe Gehälter gezahlt werden, sind Banken, die Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie, Luft und Raumfahrt und Pharmaindustrie. Dazu kommen noch Arbeitsfelder wie die Telekommunikation, Konsum- und Gebrauchsgüter, die Automobilindustrie, Maschinen- und Anlagenbau und Medizintechnik. Wer also ein hohes Gehalt anstrebt, der sollte sich eine dieser Branchen für sein Berufsfeld aussuchen.

Geringe Gehälter im Handwerk

Es gibt aber auch Branchen, in denen man nicht so gut verdienen kann. Das Hotelgewerbe wäre eine solche. Aber auch im Handwerk muss man mit einem geringeren Gehalt zufrieden sein. Auffällig ist außerdem, dass Frauen im Schnitt 14.000 Euro im Jahr weniger verdienen, als Männer. Das ergab die Studie von Stepstone.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017