Excite

Vorraussetzungen für die Künstlersozialkasse

Die Künstlersozialkasse (KSK) ist eine Einrichtung, die sich darum kümmert, das Freiberufler und Künstler einen ordentlichen Versicherungsschutz bekommen. Doch nicht jeder Selbstständige hat das Recht, ein Mitglied in der KSK zu werden, dafür müssen ganz bestimmte Gegebenheiten vorhanden. Welche das sind und welche Vorraussetzungen für die Künstlersozialkasse da sein müssen, wird hier geklärt.

    http://www.kuenstlersozialkasse.de/wDeutsch/index.php

Künstler oder Publizist sein

Es gibt viele Menschen, die sich nicht an eine Firma binden wollen und stattdessen lieber freiberuflich ihren Lebensunterhalt verdienen. Das hat den Vorteil, dass man sich seine Arbeit und sein Leben ganz selbstständig einrichten kann. Man ist sein eigener Chef und kann auch einfach mal im Bett liegen bleiben, wenn einem danach ist.

Der Nachteil ist aber, dass man seine Sozial- und Krankenversicherung selbst zahlen muss. Ein Arbeitgeber übernimmt bei einer Festanstellung die Hälfte dieser Abgaben. Und deswegen gibt es die Künstlersozialkasse, die Freiberuflern bei diesem Thema zur Seite stehen. Denn wenn es ein Selbstständiger in die KSK schafft, übernimmt diese sofort die Hälfte der Sozialabgaben.

Doch nicht jeder Freiberufler hat das Recht, dort aufgenommen zu werden. Es müssen bestimmte Vorraussetzungen für die Künstlersozialkasse gegeben sein, damit diese dann tätig wird. Zunächst einmal muss klar sein, dass der Antragssteller einer künstlerischen oder publiszistischen Tätigkeit nachgeht. Und diese Beschäftigung darf nicht nur vorübergehend sein, sondern muss ein dauerhafter Beruf sein, mit dem der Freiberufler seinen Lebensunterhalt bestreitet.

Die Künstlersozialkasse versichert nur Selbstständige, die den Hauptteil ihrer Beschäftigung im Inland nachgeht. Unternehmer haben übrigens keine Chance, in der KSK versichert zu werden. Außerdem müssen gewisse Verdienstgrenzen erreicht werden, um eine Aufnahme zu schaffen.

Musik, Schauspielerei, Schriftsteller, Journalist

Doch was genau sind Künstler oder Publizisten, die die Vorraussetzungen für die Künstlersozialkasse schaffen? Als Künstler verstehen sich alle, die in der bildenden Kunst, Musik oder Schauspielerei tätig sind. Und Publizisten sind Journalisten oder Schriftsteller. All diese Menschen haben die Möglichkeit, sich von der KSK versichern zu lassen und so Versicherungsschutz zu genießen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017