Excite

Welt-Wohlstandsbericht: Zahl der Dollar-Millionäre in Deutschland rapide gestiegen

Ein Millionär, das ist laut der ziemlich nahliegenden Definition des Welt-Wohlstandsberichts jemand, der über mehr als eine Million Dollar verfügt. Und von diesen Glücklichen gibt es in Deutschland immer mehr. Aktuell sind es 1,13 Millionen Menschen, ein Anstieg gegenüber der letzten Messung im Vorjahr um stattliche 11,4 Prozent. Mehr als eine Million Millionäre leben auch in anderen Ländern dieser Erde, global betrachtet liegt Deutschland nur auf Platz drei.

    Pixabay

Spitzenreiter ist natürlich immer noch die USA, wo sich vier Millionen Glückliche keine Sorgen über Geld mehr machen müssen. Dicht gefolgt von Japan, wo trotz jahrelanger Rezession immer noch 2,3 Millionen Millionäre leben. China liegt zwar noch weit abgeschlagen unter einer Million (und das bei mehr als 1,3 Millionen Einwohnern), holt aber rasant schnell auf. Die Volksrepublik kann den höchsten Anstieg von 2012 auf 2013 vermelden: erstaunliche 18 Prozent.

Superreiche: Zahl wächst ständig.

Im selben Zeitraum erhöhte sich die Zahl der Superreichen (mindestens 30 Millionen Dollar) auf der Erde um fast 16 Prozent. Damit besaßen Ende 2013 weltweit 128.300 Menschen etwa 35 Prozent des kompletten Vermögens der Reichen. Trotz Wirtschafts- und Finanzkrise bewirkt die weitgehend positive Entwicklung an den Börsen, dass immer mehr Menschen über ein Millionenvermögen verfügen können.

Steigende Aktienkurse, hohe Wertzuwächse bei Immobilien

Die Initiatoren des Wohlstandsberichts, die Royal Bank of Canada und die Beratungsgesellschaft Capgemini, erwarten auch für die Zukunft eine starke Vermögensentwicklung: Für 2016 prognostizieren sie bei der reichen Bevölkerungsschicht ein Gesamtvermögen von 64,3 Billionen Dollar. Neben den kletternden Aktienkursen sind es auch die anhaltenden Wertsteigerungen bei Immobilien, die das Kapitalvermögen wachsen lassen. Wer weder Aktien noch Grundbesitz sein Eigen nennen kann, muss sich anders behelfen: zum Beispiel mit Glücksspiel oder mit Lotterien, die fast täglich irgendwo auf der Welt jemandem den Traum vom Leben als Millionär erfüllen (mehr dazu auch auf nklboesche.blogspot.de).

Regionale Verteilung: Auf Platz eins Nordamerika, Afrika bildet das Schlusslicht

Momentan leben die meisten Millionäre in Nordamerika, danach folgt die Asien-Pazifik-Region mit 4,2 Millionen Millionären, Europa (3,8 Millionen), der Mittlere Osten mit 570.000 Millionären. Lateinamerika (540.000 Millionäre) und Afrika mit rund 100.000 Millionären bilden die Schlusslichter.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017