Excite

Weltspartag 2014: Rabatt-Aktionen und Spar-Tipps

  • Twitter

Heute ist Weltspartag: Dieser Tag findet alljährlich in der letzten Oktoberwoche statt. Kinder, die heute ihr Sparschwein zur Sparkasse bringen, bekommen ein Geschenk. Und alle Erwachsene können sich heute mal wieder Gedanken über ihre Finanzen machen.

Der erste Weltspartag wurde im Oktober 1924 in Mailand, beim ersten Internationalen Sparkassenkongress, von Vertretern aus insgesamt 29 Ländern beschlossen. Es geht dabei darum, das "Sparen" weltweit ins Bewusstsein zu rufen und dort zu halten. Zudem wird auf die Bedeutung des Sparens für die Volkswirtschaft hingewiesen. Eigentlich sollte der Weltspartag immer am 31. Oktober stattfinden, weil dieser Tag in einigen deutschen Bundesländern aber ein gesetzlicher Feiertag, der Reformationstag, ist, fällt der Spartag nun auf den letzten Arbeitstag vor dem 31. Oktober.

Viele Banken und Sparkassen verteilen am heutigen Tag Werbegeschenke, besonders natürlich Spardosen. Kinder erhalten, wenn sie ihr Gespartes heute zur Bank bringen, kleine Aufmerksamkeiten wie Kuscheltiere, Spiele oder Bücher und die Banken und Sparkassen versuchen sich in der "Finanzerziehung" der nachwachsenden Generation. Aber auch für Erwachsene kann ein heutiger Besuch bei ihrer Bank interessant sein. Besonders die Sparkasse wirbt mit kleinen Überraschungen und vielen Informationen zum Thema Sparen. Manche Sparkassen unterbreiten auch, regional bedingt, Angebote und Rabatte auf die verschiedensten Dinge. Kunden der Sparkasse Trier bekommen beispielsweise, wenn sie Karten für "Peter Pan – das Musical" kaufen, einen Rabatt in Höhe von 10 Prozent.

Rabatt-Aktionen

Aber auch andere Unternehmen werben heute mit Rabatt-Aktionen. So gibt es heute bei Plus.de einen Rabatt von 10 Prozent auf alle Produkte im Sortiment. Und wer ein Haustier hat, darf sich über 10 Prozent Preisnachlass bei Fressnapf freuen. Halten Sie Ausschau nach weiteren Rabatten - diverse Internetseiten wie ‪sportbedarf.de oder lampenwelt.de versprechen ebenso Preisnachl‬ä‪sse.‬ Aber Aufgepasst: Gültig sind die Rabatt-Aktionen nur heute, am 30.10.2014!

Und wie kann man noch sparen?

Eigentlich ist Sparen nichts Neues - in viele deutschen Haushalten werden die Münzen generell zweimal umgedreht, bevor man sie ausgibt. Und es gibt eine Menge Möglichkeiten, seine Finanzen im Griff zu behalten. Die Deutschen sind in den vergangenen Jahren wahre Schnäppchenjäger geworden - viele nutzen Rabatt-Aktionen, Coupons und Gutscheine, um ihre Einkäufe zu tätigen. 40 Prozent der Menschen in Deutschland nutzen Gutschein-Websites, ein Viertel nutzt günstige Kino-Rabatte. Knapp zwei Drittel aller Deutschen geht zu Schlussverkäufen und ein Drittel kauft preisreduzierte Lebensmittel, bei denen das Mindesthaltbarkeitsdatum fast abgelaufen ist.

Die Hälfte aller Frauen färben sich ihre Haare lieber selbst, als die Prozedur teuer beim Friseur zu bezahlen und Eltern basteln Kinderkostüme, die Dekoration für das Haus oder Schultüten einfach selbst. Auch Kaffe trinkt der Deutsche lieber zuhause als den Coffee to Go aus dem Café und auch das Feierabend-Bier kommt eher aus dem Supermarkt und wird nicht in der Kneipe getrunken. Manche Deutsche, und das ist dann auch wirklich mal gesund, haben der Kosten wegen mit dem Rauchen aufgehört. Und last but not least: Share Economy ist voll im Trend: Jeder Zweite Deutsche nutzt Sharing-Angebote, bei den Kosten für Auto- oder Taxifahren, Reparaturen oder die Wohnung geteilt werden.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017