Excite

Windfonds: Energiefonds mit gutem Potenzial

Um die Jahrtausendwende gehörten Windfonds zu begehrten Anlageprodukten. In der Zwischenzeit hat das Interesse der Anleger aber deutlich nachgelassen. Aus der Sicht der Lloyd Fonds AG – völlig zu unrecht. Genau deswegen versucht das Hamburger Unternehmen eine Wiederauflage des Investitionsprodukts mit dem sie schon einmal Erfolg hatte.

Windfonds gehört zu den sogenannten Energiefonds. Dabei handelt es sich um Anlageprodukte, die zur Finanzierung von Energieprojekten, vor allem aber von erneuerbaren Energien aufgelegt werden. In der Spitzenphase konnten Windfonds in einem Jahr mehr als 400 Millionen Euro von den Anlegern sammeln. Im vergangenen Jahr sind ungefähr 140 Millionen Euro in diese Anlageart geflossen.

Aus der Sicht von Lloyd Fonds besteht auf diesem Markt ein hohes Wachstumspotenzial. In den letzten Jahren wurden in Europa immer mehr Windkraftanlagen gebaut. Dabei nahmen auch Investitionen von großen Energieversorgern ständig zu. Derzeit gibt es zwar mehr Interesse für Solarfonds. Doch nach Ansicht des Hamburger Unternehmens wird sich das in einigen Jahren ändern.

Zuletzt betrugen die europaweiten Investitionen in Windkraft rund 90 Millionen Euro. Es wird geschätzt, dass die Branche in den nächsten Jahren einen großen Finanzierungsbedarf haben wird. Der steigende Stromverbrauch auf dem europäischen Kontinent wird zudem auch die Notwendigkeit von neuen Anlagen erhöhen.

Um diesen Finanzierungsbedarf zu bedienen, will Lloyd Fonds nun einen neuen Windfonds auflegen. Die erste Offerte soll noch vor dem Sommerbeginn platziert werden. Das Fondsvolumen soll zwischen 150 und 200 Millionen betragen. Dabei ist ein gemischter Fonds geplant, der sowohl Windparks als auch Solaranlagen einschließt.

Für Anleger, die bis zur Hälfte der investierten Summe über Eigenkapital zeichnen, verspricht das Unternehmen eine sechsprozentige Rendite. Die technischen Bedingungen, die früher Probleme verursachten, haben sich in den letzten Jahren deutlich verbessert. Inwiefern Windfonds tatsächlich wieder Erfolg bei den Anlegern haben werden, lässt sich freilich schwer sagen.

Quelle: manager-magazin.de
Bild: m.prinke (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016